Grundsätzliches zur Nilkreuzfahrt

Eine Nilkreuzfahrt gehört wohl zu den eindrücklichsten Erlebnissen auf einer Ägyptenreise. Angeboten werden Nilkreuzfahrten zwischen Luxor und Assuan (3-7 Nächte) oder zwischen Kairo und Assuan (14 Nächte). Während der Schifffahrt erleben Sie eine wunderschöne subtropische Landschaft voller Palmenhaine, exotischer Pflanzen und Blumen sowie Wüstenlandschaften und geniessen die absolute Ruhe während der Fahrt. Die Erstklass-Schiffe ziehen auf dem ruhigen Fluss an noch ursprünglichen Dörfern vorbei. Zudem kommen Sie in den Genuss, die Jahrtausende alten Tempelanlagen und Gräber zu besichtigen. Da Ihr „schwimmendes Hotel“ für Sie von Stadt zu Stadt fährt, entfällt das lästige Ein- und Auspacken des Reisekoffers. Amin Travel bietet in seinen Programmen mehr als 30 Schiffe der Fünfsterne-Kategorie namhafter Reedereien an.

Alle Schiffe verfügen ausschliesslich über Aussenkabinen auf dem Haupt- oder Oberdeck. Die Kabinen sind mit Dusche und WC, Föhn, Telefon, Minibar, SAT-TV, Safe, Klimaanlage, Rauchmelder und Schwimmwesten ausgestattet. Einige wenige Schiffe der absoluten Luxusklasse haben einen kleinen Balkon. Alle bieten ein Restaurant, eine Bar, eine Boutique, eine Diskothek und ein grosses Sonnendeck mit Bar und einem Swimmingpool, der an heissen Tagen für Erfrischung sorgt. Die meisten Schiffe verfügen ausserdem über einen Billard- und einen Ping Pong-Tisch. Einige haben sogar ein kleines SPA mit Jacuzzi, Massagesalon und Fitnessraum an Bord. Tagsüber tätigen Sie je nach Programm die Besichtigungen entlang des Nils und geniessen die Ruhe auf dem Sonnendeck sowie den Ausblick auf die einmalige Landschaft des Nils. Abends können Sie an der Bar einen Drink nehmen oder auf dem Sonnendeck den Sternenhimmel über Ägypten bewundern.

Bei einer Nilfahrt müssen die Schiffe den Esna-Staudamm passieren. Durch die Dammschleuse kann jeweils nur ein Schiff fahren. Während der Hochsaison kann es deshalb zu längeren Wartezeiten kommen. Die Folge davon ist, dass die in den Programmen aufgeführten Anlegestellen allenfalls nicht rechtzeitig erreicht werden können. Damit der Programminhalt in einem solchen Fall nicht beeinträchtigt wird, werden die aufgeführten Ausflüge und Besichtigungen per Bus gemacht.
Manche Kunden meinen irrtümlich, dass das Schiff bei Nilfahrten immer fährt. Richtig ist, dass Nilfahrten Besichtigungen entlang des Nils und Aufenthalte bei den Dörfern beinhalten. Die einzelnen Fahretappen dauern ca. 3-5 Stunden. Oft fahren die Schiffe auch nachts. Bei kurzen Fahrten zwischen Assuan und Luxor wird die Strecke an einem Tag zurückgelegt.
Falls Sie ein Programm mit einer Schifffahrt machen, ist es üblich, für das gesamte Schiffspersonal einen Betrag in eine Trinkgeldkasse für die ganze Schiffscrew zu bezahlen. Dies ist üblicherweise US$ 6.-- pro Gast/Nacht. Der Betrag sollte von Ihnen am Ende der Fahrt an der Rezeption des Schiffs bezahlt werden. Der Fremdenführer/Ägyptologe auf dem Schiff erwartet ein extra Trinkgeld von US$ 5.-- pro Gast/Tag.